Mein Steuerexperte
Wie Sie KPIs festlegen, wenn Sie ein Unternehmen gründen

Wie Sie KPIs festlegen, wenn Sie ein Unternehmen gründen

Wie Sie KPIs festlegen, wenn Sie ein Unternehmen gründen

Key Performance Indicators (KPIs) sind messbare Werte, die helfen können, den Druck des Unternehmertums in der Anfangsphase zu verringern, indem sie helfen zu verstehen, wie ein Unternehmen seine Ziele effektiv erreicht. 

 

Sie können Projekte auf Kurs halten und große Ziele weniger ehrgeizig und leichter erreichbar erscheinen lassen, indem sie sie in greifbare Ziele herunterbrechen. Es liegt an Ihnen, Ihre KPIs auszuwählen, indem Sie sich fragen: "Was sind ein bis drei Dinge, auf die ich jeden Tag, jede Woche und jeden Monat schaue?".

 

Machen Sie Ihre KPIs leicht verwaltbar

Sie sollten ein paar überschaubare KPIs priorisieren, die Ihnen helfen, täglich auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Brechen Sie Ihre Ziele jeden Tag in eine erreichbare Aktion herunter. 

 

Auch wenn es verlockend sein kann, sich ehrgeizige KPIs zu setzen, liegt der Schlüssel zum Erfolg in dieser Erreichbarkeit. Wenn Sie zum Beispiel das Ziel haben, 200 Kunden pro Monat zu kontaktieren, 50 Kunden pro Woche, dann reduzieren Sie die Aktion auf 10 Kontakte pro Tag, was leichter erreichbar erscheint. 

 

Nacheilende, vorlaufende und aktive Indikatoren

Ein KPI-Management-Prozess impliziert, die Metriken in verschiedene Arten von Indikatoren zu sortieren, nachlaufend, führend oder live. Die Archivierung eines Ziels wird eine Mischung aus ihnen sein. 

 

Ein nachlaufender Indikator ist eine Messung, die Ihre vergangene Leistung quantifiziert und Ihnen hilft, Trends zu verstehen, während ein führender Indikator eine Aktion ist, die zu etwas führen wird. 

 

Nehmen wir ein Beispiel zum Verständnis. Ihr Ziel ist es, einen Umsatz von 100 000 £ zu erreichen. Die Höhe des Bargelds auf Ihrem Bankkonto ist der nachlaufende Indikator. Der führende Indikator ist die Anzahl der Kunden, die Sie treffen und sichern müssen. Ein Kunde ist £1000 wert. Dann brauchen Sie 100 Kunden. Wenn Sie alle 10 Treffen einen Kunden sichern, müssen Sie 1000 Menschen treffen, um Ihr Ziel zu erreichen. 

 

Schließlich verfolgt ein Live-Indikator Ihre aktuelle Leistung. Das kann zum Beispiel die Anzahl der Verkäufe oder die Metrik Ihrer Website-Besucher sein.

 

Wie Sie Ihre KPIs auswählen

Um fokussiert und produktiv zu bleiben, sollten Sie bei der Auswahl Ihrer KPIs selektiv vorgehen und darauf achten, dass sie mit dem übereinstimmen, was andere Akteure im Unternehmen tun.

 

Sie müssen auch KPIs wählen, die an die Abteilungen Ihres Unternehmens angepasst sind und die sich gegenseitig ergänzen.

 

Der CEO, das Vertriebsteam und das Marketingteam werden sich nicht auf die gleichen Kennzahlen konzentrieren, selbst wenn sie das gleiche Ziel wie Sie verfolgen. 

 

Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihre KPIs für Ihr gesamtes Team spannend und fesselnd sind. Zögern Sie nicht, einen Buchhalter, der sich mit Startup-Geschäften auskennt, zu bitten, Ihnen bei Ihrem KPI-Management zu helfen. 

Finden Sie einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
oder Buchhalter

Sind Sie Steuerberater?

Registrieren Sie Ihre Kanzlei im ersten Leitfaden für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer