welink-logo

BGB/AVB

besondere Bedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen

Meins Steuer Experte

 

 

Aufmerksamkeit / Haftungsausschluss

 

Bitte lesen Sie diese besonderen Servicebedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die von der Firma WE LINK (im Folgenden " Firma ") angebotenen Dienstleistungen auf der Website unter der Adresse www.meinsteuerexperte.de (im Folgenden: " Website ") .      

 

Diese spezifischen Bedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen (im Folgenden " CPPS ") definieren die Bedingungen und Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Zeichnung der von der Gesellschaft auf der Website angebotenen Dienstleistungen .  

 

Jede Nutzung und / oder Nutzung der vom Unternehmen für Fachleute angebotenen Dienste impliziert die uneingeschränkte Akzeptanz dieser CPPS. Die bloße Tatsache, dass diese Dienste genutzt werden, bedeutet die vollständige Akzeptanz dieser CPPS, die der Fachmann ausdrücklich erklärt und anerkennt.

 

Die Nutzung der auf der Website bereitgestellten Dienste ist ausschließlich Personen vorbehalten, die nach französischem Recht Verträge unterzeichnen können.

 

Die Website ist in keiner Weise eine offizielle Website des französischen Ordens der Wirtschaftsprüfer oder einer anderen französischen Berufsordnung. Die Website ist privat und von allen offiziellen Stellen / Verwaltungen getrennt. 

 

Das Unternehmen ist ein einfacher technischer Vermittler im Sinne von Artikel 6-1-2 des Gesetzes zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft vom 21. Juni 2004.

 

  1. Objekt - Validierung - Akzeptanz

 

1.1. Diese CPPS definieren einerseits den rechtlichen Rahmen für die Verwendung der von der Gesellschaft auf der Website angebotenen Dienstleistungen durch den Buchhalter, den Wirtschaftsprüfer und den Abschlussprüfer (im Folgenden als " professionell " bezeichnet) die Beziehungen, die zwischen ihnen auf der Website hergestellt werden können , diese mit den für sie anerkannten Rechten, aber auch mit den begründeten Pflichten, unabhängig davon, worauf hier Bezug genommen wird.          

 

Die Verwendung und / oder den Service von der Gesellschaft angeboten nutzen zu Professionelle beinhaltet seine Annahme ohne Vorbehalt dieses CPPS . Die bloße Tatsache der Nutzung des Dienstes impliziert die vollständige Akzeptanz dieser CPPS.

 

Es wird nach Bedarf festgelegt, dass der Professional diese CPPS speichern oder drucken kann, sofern sie jedoch nicht geändert werden.

 

Die auf der Website verfügbare Version des CPPS hat gegebenenfalls Vorrang vor allen anderen Versionen davon, mit Ausnahme der Änderungen, die nach der Nutzung der Dienste vorgenommen worden wären, und dies gemäß dem Common Law.

 

Eine Kopie dieser CPPS wird im PDF-Format per E-Mail an den Professional in der zum Zeitpunkt ihrer Annahme gültigen Version gesendet.

 

  1. Inkrafttreten - Dauer

 

Die CPPS sind hier anwendbar und die Professional verpflichtet zu respektieren für die gesamte Dauer der Nutzung der Dienste durch die Professional und insbesondere für die Dauer des Abonnements im Sinne von Artikel 4 der CPPS.

 

Der Buchhalter / Wirtschaftsprüfer / Wirtschaftsprüfer wird darüber informiert , dass die CPPS Subjekt in ein Update zu jeder Zeit sein kann hinsichtlich des A Artikels 15 hiervon.

 

Diese CPPS wurden im Februar 2020 aktualisiert .

 

Nachfolgende Änderungen an diesen CPPS sind ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung für Benutzer durchsetzbar.

 

  1. Überprüfung der Angemessenheit des Bedarfs an Dienstleistungen

 

Der Fachmann erklärt hiermit, dass er vor der Überprüfung der Angemessenheit der Dienste der Website an seine Bedürfnisse vorgegangen ist.

 

Er erklärt und garantiert daher, dass er vom Unternehmen alle Informationen und Ratschläge erhalten hat, die er zum Abonnieren dieses CPPS benötigt, und dass er daher auf alle Streitigkeiten in diesem Punkt verzichtet.

 

In dieser Erweiterung bestätigt der Fachmann, informiert worden zu sein, dass das Unternehmen nur ein technischer Dienstleister ist, der über die Website eine Plattform für die Kontaktaufnahme mit Fachleuten und Kunden anbietet.

 

Es ist daher Sache des Fachmanns, zu überprüfen, ob die auf der Website angebotenen Dienste an seine Bedürfnisse angepasst sind.

 

Der Fachmann erklärt ferner, dass er über die Kenntnisse, Fähigkeiten und Ressourcen verfügt, insbesondere personelle und technische, die für die Nutzung der Dienste dieser Plattform erforderlich sind.

 

  1. Definitionen

 

In diesen CPPS wird vereinbart, dass die folgenden Ausdrücke oder Wörter, ob im Singular oder im Plural verwendet, die folgende Bedeutung haben:

 

„ Abonnement “ : Design e m iddle Abonnement durch den Profi mit den Diensten der Gesellschaft mit einer Laufzeit von einem Jahr, erneuerbare stillschweigend in Bezug auf die A Artikel 6.1 hiervon CPPS.            

 

- " Artikel " : bezeichnet einen Artikel dieser Sonderbedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen.             

 

- " Charta personenbezogener Daten " : bezeichnet die Charta personenbezogener Daten des Unternehmens, die speziell für die Bedürfnisse der vom Unternehmen erbrachten Dienstleistungen festgelegt wurde und ein wesentlicher Bestandteil dieser CPPS ist.             

 

- „ Kunde “ : Entwurf eines Endbenutzers , die die Dienste auf der Website in sofern verwendet sucht ein Profi Ihre Bedürfnisse anzupassen, dank des Suchmoduls Website geeignet Zugang zu Berufsprofile geben, für Rück in Kontakt mit ihnen.             

 

„ Buchhalter / Wirtschaftsprüfer / Wirtschaftsprüfer “ : Mittel jede natürliche Person (auf der Rolle der Französisch Ordnung und / oder Ausland) oder juristischer (Rechnungswesen Expertise Firma) die Verwendung von Service s der Gesellschaft zum Zweck der '' auf der Website referenziert werden und ein Profil auf dieser Website veröffentlichen lassen .            

 

„ Identifiers Codes “ : Design - E die Menge der Informationen über die einzelnen Wirtschaftsprüfer Wirtschaftsprüfer / Wirtschaftsprüfer / besteht aus einem Benutzernamen und ein sicheres Passwort , um es um den Zugriff auf sein eigenes Konto zugewiesen .            

 

„ Konto Profi “ oder „ Konto “ : bedeutet das Computermodul der Website gewidmet Accountants / Accountants / Wirtschaftsprüfer und alle Informationen , die spezifisch auf ihren Status und die Nutzung des Dienstes .               

 

" Module ": Dies sind die Tools, die dem Buchhalter / Wirtschaftsprüfer / Abschlussprüfer zur Verfügung gestellt werden, um sein Profil zu bearbeiten und Inhalte zu seiner beruflichen Tätigkeit zu veröffentlichen.            

 

„ Professionell “ : bezeichnet jeden Buchhalter / Wirtschaftsprüfer / Abschlussprüfer, der die Dienste des Unternehmens zum Zwecke der Referenzierung auf der Website nutzt und auf dieser Website ein Profil veröffentlicht.            

 

„ Profil “ : bezieht sich auf das Profil eines jeden Profis, Kontaktinformationen enthält, Informationen über die Dienste , die sie sowie seine berufliche Tätigkeit bieten, veröffentlicht und zugänglich auf der Website für die Dauer des Abonnements.             

 

„ Dienst “ : bezieht sich auf alle Leistungen von der Gesellschaft in zugunsten des Geschäfts für die Dauer des Abonnements, nämlich : die Veröffentlichung seines Profils und Zugang zu einer Online - Nachrichten auf der Internet - Site .              

 

" Website " : bezeichnet die Website, die unter der Adresse https://www.meinsteuerexperte.de zugänglich ist .            

 

- " Unternehmen " : bezeichnet das Unternehmen WE LINK , SAS mit einem Kapital von 2 . 042,84 € , registriert bei der Pariser RCS unter der Nummer 838 778 298, deren Hauptsitz sich in der Rue Richer - 75009 Paris 52 befindet .              

 

- " Auftragstabelle " : bezeichnet die Tabelle mit den natürlichen und juristischen Personen, die die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zulassung zum Auftrag erfüllen und ihnen die Ausübung des Berufs des Buchhalters, Wirtschaftsprüfers und Abschlussprüfers ermöglichen.            

 

  1. Beschreibung des Dienstes

 

Der Service ermöglicht die Erstellung, Bearbeitung, Referenzierung, Veröffentlichung und Veröffentlichung eines Profils auf der Website, über das der Fachmann Informationen über seine berufliche Tätigkeit als Buchhalter / Experte veröffentlichen und verbreiten kann. Buchhalter / Abschlussprüfer und / oder die Firma, in der er allgemein tätig ist.

 

Das Profil ist in mehrere Module unterteilt:

 

das Modul "Präsentation " , mit dem der Fachmann seine Aktivitäten kurz präsentieren kann ;                

das Modul "Training" : das es dem Fachmann ermöglicht, seinen / ihren Universitäts- / Bildungsweg zu informieren;              

die „Information“ Modul : die die Professional zeigen Ort seiner Praxis und ermöglicht es jedem anderen nützlichen Informationen ;                

das „Stündlich“ Modul : die seine Preisliste und Betrieb seiner Abrechnung veröffentlichen kann ;                

die „Spoken Language“ Modul : die die Sprachen , die von der Professional gesprochen einzugeben verwendet wird ;                

die „Kennzahlen“ -Modul : die bei Bedarf ermöglicht, alle Mitglieder des Kabinetts der Professional zu präsentieren ;                

die „Website“ Modul : die Sie den Link zu der Firma Professionelle Website einfügen können.              

 

Darüber hinaus bietet der Service ein privates Messaging-Tool zwischen dem Professional und den Kunden .

 

Alle diese Dienste werden dem Professional für die Dauer des Abonnements zur Verfügung gestellt.

 

  1. Begriffe Registrierung zum Service von den professionellen

 

6.1. Abonnement für x service s - Abonnement für Abonnement   

 

Für die Professional auf den Dienst zugreifen können, die Gesellschaft geschaffen , um ihn ein Konto von ihm zu sammeln , per Telefon , einige Anmeldeinformationen und seine Bankverbindung (RIB) oder Kreditkarte  

 

Vor der Validierung seines Kontos , die Professional muss gehen auf die Zahlung des Abonnements unter den Bedingungen von ‚A Artikel 7 hiervon.

 

Aus diesem Grund erhält der Fachmann eine E-Mail mit einer Zusammenfassung seiner Identifikationsinformationen zusammen mit der aktuellen Version dieses CPPS zur Annahme sowie eine Rechnung über den Preis des Abonnements, deren Zahlung nur erfolgt. nach Ablauf einer Frist von 8 (acht) Tagen ab Rechnungsstellung.

 

Die Laufzeit des Abonnements beträgt zwölf (12) Monate. Das Abonnement kann durch stillschweigende Verlängerung für den gleichen Zeitraum von zwölf (12) Monaten verlängert werden, außer im Falle einer Kündigung durch den Fachmann spätestens fünfzehn (1 5 ) Tage vor dem Datum der stillschweigenden Verlängerung seines an das Unternehmen gerichteten Abonnements per E-Mail an " kundenservice@meinsteuerexperte.de " oder per Einschreiben an den Sitz der Gesellschaft. 

 

L hat Unternehmen hat sich verpflichtet , dann zu schaffen das Profil Professionelle innerhalb von zweiundsiebzig ( 72 ) Stunden , auf der Grundlage von Informationen , bereitgestellt durch die Professional bei der Registrierung .

 

Die Professional wird dann von der Firma per Telefon oder in Kontakt gebracht durch E - Mail für die Validierung von E s Informationen und Inhalten von seinem Profil .

 

Sobald der Inhalt seines Profils von der Professional validiert, es r eçoit die Gesellschaft bestätigt Professional von einer zweiten E - Mail die Verfügbarkeit seines Profils und kommuniziert seine Identifiers Codes Das erlaubt es ihr Konto zuzugreifen und validieren die Hochladen seines Profils.

 

6.2. Akzeptanz von cpps   

 

Der Fachmann muss diese CPPS obligatorisch akzeptieren, indem er das Kontrollkästchen " Ich habe die Sonderbedingungen für die Bereitstellung von Diensten gelesen und akzeptiere sie aktiviert , wenn er sich zum ersten Mal mit der Site verbindet und seine Identifizierungscodes eingeben muss.

 

Dieser Schritt ist entscheidend und der Professional kann dieses Kontrollkästchen nicht aktivieren, ohne zuvor alle Klauseln dieses CPPS gelesen und akzeptiert zu haben.

 

Erst nachdem der Professional das CPPS akzeptiert hat, kann er sein Konto aktivieren und sein Profil online stellen, indem er direkt auf der Website auf die Schaltfläche "Online stellen" klickt.

 

Sobald sein Profil unter den Bedingungen dieses Artikels erstellt wurde , kann der Fachmann über die verschiedenen Module, die ihm angeboten werden, in den Inhalt seines Profils eingreifen (ändern, vervollständigen, löschen) .

 

6.3. berufliche Verantwortung   

 

Jeder Fachmann erkennt seine volle Verantwortung für die Verwendung seiner Identifikationscodes ab der Website an.

 

Er verpflichtet sich, alle Handlungen in seinem Berufskonto unter seinen eigenen Identifikationscodes durchzuführen .

 

Ebenso wird davon ausgegangen, dass alle unter diesen Identifizierungscodes ausgeführten Handlungen von sich aus ausgeführt wurden. 

 

Im Falle des Vergessens, der Umleitung oder der unbefugten Verwendung ihrer Identifikationscodes durch eine andere Person kann die Verantwortung des Unternehmens in keinem Fall übernommen werden, und der Fachmann muss das Unternehmen unverzüglich per E-Mail an diese Situation informieren 'Adresse kundenservice@meinsteuerexperte.de und / oder per Post an folgende Adresse: WE LINK, 8 rue de Nantes - 750 1 9 Paris - Frankreich.

 

Nach Erhalt dieser ordnungsgemäß begründeten schriftlichen Mitteilung prüft das Unternehmen die Datei und kann aus Sicherheitsgründen den gesamten Zugriff auf das Konto sperren.

 

Das Unternehmen wird die Anfrage des Profis so schnell wie möglich bearbeiten und ihm nach Überprüfung seiner Identität die neuen Identifikationscodes per E-Mail senden .

 

Der Fachmann bleibt für die Nutzung seines Kontos durch Dritte verantwortlich, bis das Unternehmen die Identifizierungscodes ändert und dem Unternehmen jegliche Maßnahmen oder Ansprüche in Bezug auf den Verlust von Daten garantiert, die aus dem Verlust oder der betrügerischen Verwendung von resultieren seine Identifikationscodes.

 

Die Professional akzeptiert auch , dass die Computer oder elektronische Aufzeichnungen von der Gesellschaft und / oder deren Lieferanten für die Lieferung des Dienstes gemacht, alle Operationen durchgeführt vor allem durch sein Konto, oder verwendet , um alle Verwaltungsbehörden im Gegensatz zu und / oder zuständiges Gericht als Beweismittel.

 

  1. finanzielle Bedingungen

 

7.1. der e Preis des Abonnements   

 

Der Preis des Abonnements ist die Aussage , die von der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Eintragung des Fachdienstes unter den Bedingungen von A Artikel 6 hiervon.  

 

Der Preis wird in Euro (€) angegeben und entspricht der Zahlung des Abonnements für den Service durch den Fachmann für die von der Gesellschaft zum Zeitpunkt der Registrierung angegebene Dauer oder standardmäßig für eine Dauer von mindestens 12 (zwölf) Monaten. 


Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Diese Veränderungen haben jedoch keine Auswirkungen auf Transaktionen , die vor diesen Änderungen und die A einfach zu sein. 
 


Wenn der Profi will nicht die Zahlung der neuen Sätze machen, wird es frei, zu beenden ihr Abonnement , die Kündigung festgelegten Bedingungen bei der Einhaltung A Artikel 9 hiervon CPPS. 

 

7.2. Bezug auf die Ansiedlung   

 

Der Abrechnungspreis des Abonnements von der Professional wird es gemacht werden :

- entweder vollständig ;           

- entweder in 3 ( drei ) Raten ;           

- entweder in 12 (zwölf) monatlichen Zahlungen ;           

 

Die autorisierten Zahlungsmittel sind wie folgt : 

 

- per Bankkarte : Die Zahlung erfolgt, nachdem die Bankdaten des Profis von einem der Vertriebsmitarbeiter des Unternehmens telefonisch eingegeben wurden.           

 

- der Debit Typ SEPA direkt auf das Bankkonto des Berufs der Zahlungsinformationen an die Gesellschaft während der Übertragung der Zulassung von Lastschrift bereitgestellt worden ;           

 

- ein Scheck des Fachmanns, der im Namen von WE LINK ausgestellt und per Post an den eingetragenen Sitz des Unternehmens gesendet wurde .           

Der Fachmann verpflichtet sich, vollständige Bankinformationen bereitzustellen und auf dem neuesten Stand zu halten, um Zahlungsvorfälle zu vermeiden.

Zu diesem Zweck der Professional hat sorgt , dass das Unternehmen alle der s Berechtigungen verwenden , um die Zahlungsmittel zum Zeitpunkt der gewählten ihres Bezug Dienstleistungen und verfügt über ausreichende Mittel , alle Kosten zu decken aus diesem Abonnement resultieren. 

 

Im Fall einer Ablehnung der Zahlung durch die Bank , wird das Abonnement zum Abonnement automatisch storniert ten und Fach wird durch Senden eines von der Gesellschaft mitgeteilt wird E - Mail . 

 

Jede Transaktion zwischen dem Fachmann und dem Unternehmen ist Gegenstand einer Rechnung, die per E-Mail an die bei der Registrierung angegebene Adresse gesendet wird.

 

  1. Ausschluss des Widerrufsrechts

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen , dass die Professional nicht das Rücktrittsrecht nach Artikel L121-20-12 des Verbraucherschutzgesetzes im Rahmen der Zusammenarbeit genießt in einem Abstand geschlossen ntracts, die E Professionelle handelt im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit und nicht als „ Verbraucher “ im Sinne des Verbrauchergesetzbuchs qualifiziert zu sein.   

 

  1. Kündigung des Abonnements - Schließung des Profils

 

Der Fachmann kann jederzeit beschließen, sein Profil zu schließen und sein Konto und alle an sein Profil angehängten Daten dauerhaft zu löschen.

 

Der Fachmann hat jedoch nicht die Möglichkeit, seine Registrierung für die Dienste vor dem Ende des Abonnements , dh vor Ablauf der Frist von 12 (zwölf) Monaten ab seiner Registrierung, zu kündigen .

 

Diesbezüglich erfolgt daher keine Rückerstattung zugunsten des Fachmanns, unabhängig davon, ob der Fachmann eine monatliche oder jährliche Zahlung gewählt hat.

 

Der Fachmann hat die Möglichkeit, sein Abonnement nicht zu verlängern, sofern er das Unternehmen per E-Mail an die Adresse " kundenservice@meinsteuerexperte.de " oder per Einschreiben am Hauptsitz des Unternehmens bis spätestens 15 ( fünfzehn) Tage vor dem Datum der stillschweigenden Verlängerung seines Abonnements.

 

  1. allgemeines Verhalten und Garantien des Fachmanns

 

10.1. Diplomgarantie - Erklärung    

 

Der Fachmann garantiert dem Unternehmen, dass er Inhaber des französischen Diploms für Wirtschaftsprüfung ist, das in dieser Funktion im Auftrag der Wirtschaftsprüfer eingetragen ist. Er verpflichtet sich außerdem, das Unternehmen zu benachrichtigen, sobald er Gegenstand eines Antrags auf Unterlassung oder Stornierung seiner Registrierungsbestellung ist.

 

10.2. Garantien bezüglich Registrierung und Zugang zum Service    

 

Zum Zeitpunkt der Registrierung und deren Einhaltung der CPPS vorhanden, als das Ergebnis der Nutzung des Dienstes zur Verfügung gestellt, ist die Professional verboten von : 

 

- c ommunicate Informationen für ihre Registrierung nicht korrekt oder falsch sein;         

 

- i ndiquer keine sensiblen Informationen der Rasse oder der ethnischen Herkunft oder aus politischen, philosophischen oder religiösen, auf Gewerkschaftszugehörigkeit, sexuelle Leben oder die Gesundheit, gegen die guten Sitten und dem Gesetz.         

 

Der Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Abschlussprüfer muss ein Fachmann sein, der über das französische Diplom der Buchhaltungskompetenz verfügt und in dieser Funktion im französischen Orden der Wirtschaftsprüfer eingetragen ist.

 

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diesen Vertrag ohne vorherige Ankündigung zu kündigen, wenn alles darauf hindeutet, dass dies nicht der Fall ist, ohne dass sich das Unternehmen zur Überprüfung dieser Informationen verpflichtet.

 

Er muss sicherstellen, dass alle später übermittelten Informationen korrekt bleiben und es verboten ist, auf der Website andere Konten als seine eigenen und / oder die eines Dritten zu erstellen oder zu verwenden, sofern dies nicht autorisiert ist wird daran erinnert, dass jeder Identitätsdiebstahl strafrechtlich verfolgt und strafrechtlich verfolgt werden kann.

 

Jeder Verstoß gegen diese Verpflichtungen kann zur sofortigen Sperrung ohne Benachrichtigung seines Kontos sowie zur Veröffentlichung seines Profils führen.

 

10.3. mangelnde Kontrolle über den Inhalt des Profils durch das Unternehmen - Haftungsausschluss    

 

  1. a) Der Fachmann erklärt, dass er darüber informiert wurde, dass das Unternehmen keine Kontrolle oder Überprüfung über den Inhalt ausübt , den der Fachmann in seinem Profil veröffentlicht, unabhängig davon, ob es sich um den ersten Upload des Profils oder während aller nachfolgenden Änderungen handelt.

 

Die Professional ist daher die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit Informationen sind , dass er veröffentlicht auf seinem Profil , das sich auf der Website zur Verfügung stehen wird .

 

Der Fachmann garantiert dem Unternehmen, dass die Informationen (Texte, Bilder, Links usw.), die er ausfüllt und in seinem Profil veröffentlicht, korrekt, aufrichtig und genau sind und nicht gegen Gesetze oder Vorschriften oder diese CPPS verstoßen 'Sie sind nicht rechtswidrig und / oder verletzen in keiner Weise die Rechte Dritter.

 

  1. b) Der Fachmann garantiert daher:

 

- Als alleiniger Eigentümer der Inhalte , die er veröffentlicht auf seinem Profil und auf der Website ;           

 

- Verletzen Sie durch ihre Veröffentlichung keine der geschützten Rechte, sei es die Menschenrechte oder die im Gesetz über geistiges Eigentum vorgesehenen (Urheberrecht, Nachbarrecht, Marke, Patente usw.), und verwenden Sie keine Inhalte. welche von einer Natur sind:         

 

o Belästigung von Dritten oder Aufforderung an Dritte, Belästigungen, Hass, Diskriminierung, Rassismus, Fanatismus und körperliche Gewalt gegen Einzelpersonen oder Gruppen von Einzelpersonen zu belästigen, anzuregen ; 

o Szenen von Pornografie, Pädophilie oder anderen beleidigenden Themen darzustellen oder einen Link zu einer Internetseite zu enthalten, die Erwachsenen vorbehalten ist ; 

o persönliche Informationen von Minderjährigen einzuholen ; 

o illegale Aktivitäten oder diffamierendes, missbräuchliches, obszönes, bedrohliches oder verleumderisches Verhalten sowie falsche oder irreführende Informationen darzustellen oder zu befürworten ; 

o eine illegale oder nicht autorisierte Kopie von Werken anzubieten, die durch Urheberrechte, Patente oder Marken geschützt sind ; 

o die Übertragung von E-Mails, Ketten-E-Mails, unerwünschten Massenmailings, Sofortnachrichten, unerwünschten Werbebotschaften oder unerwünschten E-Mails zu provozieren, zu provozieren oder zu begünstigen ; 

o kriminelle Aktivitäten oder Unternehmen zu fördern oder zu ermutigen oder Hinweise oder Anweisungen zu geben, wie illegale Aktivitäten, die Verletzung der Privatsphäre, die Verbreitung und die Entstehung von Computerviren gefördert werden können ; 

o Passwörter oder persönliche Informationen von anderen Benutzern für illegale kommerzielle Zwecke anfordern ; 

o kommerzielle Aktivitäten und / oder Verkäufe wie Wettbewerbe, Gewinnspiele, Börsen, Anzeigen und Pyramiden ohne die schriftliche Zustimmung des Unternehmens einzubeziehen ; 

o die durch Urheberrecht, eingetragene Marken oder Eigentumsrechte Dritter geschützten Elemente ohne deren vorherige Zustimmung zu verbreiten, zu reproduzieren, zu veröffentlichen oder in irgendeiner Weise zu modifizieren ; 

o Inhalte zu veröffentlichen, die wahrscheinlich gegen die für den Fachmann geltenden Regeln der Berufsethik verstoßen.

 

Der Fachmann veröffentlicht auch keine Internet-Links auf der Website, die sich auf Seiten beziehen, auf denen Inhalte gehostet und / oder reproduziert werden, die den Bestimmungen dieses CPPS widersprechen .

 

Der Fachmann verpflichtet sich außerdem, das Unternehmen schriftlich (Post, E-Mail) über alle Anfragen, Beschwerden und rechtlichen Schritte zu informieren, die direkt oder indirekt mit dem Inhalt seines Profils verknüpft sind .

 

Der Fachmann verpflichtet sich außerdem, das Unternehmen schriftlich (Post, E-Mail) über jede Änderung seiner Identifikationsinformationen und insbesondere über jede Änderung seiner E-Mail-Adresse zu informieren, ohne die er nicht mehr sein kann Empfänger von E-Mails, die wahrscheinlich vom Unternehmen während der Nutzungsdauer des Dienstes an ihn gesendet werden.

 

Im Falle eines Verstoßes gegen diese Verpflichtung zur Information des Unternehmens durch den Fachmann kann das Unternehmen in keiner Weise für die mit diesem Verstoß verbundenen Konsequenzen haftbar gemacht werden, insbesondere für das Versäumnis, künftige Aktualisierungen dieser CPPS durch ihn zu erhalten durch das Unternehmen an alle seine Benutzer.

 

  1. geistiges Eigentum

 

11.1 Das Unternehmen ist der ausschließliche Eigentümer der geistigen Rechte an der Website und insbesondere aller Texte, Kommentare, Werke, Illustrationen, Videos und Bilder, ob visuell oder akustisch, die auf der Website sowie in Datenbanken reproduziert werden von Daten, deren Hersteller es ist, mit Ausnahme des Inhalts, den der Fachmann in seinem Profil veröffentlicht und dessen ausschließlicher Eigentümer er ist.      

 

Die S nternehmen ist der Inhaber ausschließliche Eigentum von der Marke folgenden :  


- Die Marke verbal " Meins Steuer Expert "    

 

 

Die Gesellschaft behält, sofern nicht anders angegeben, das Recht auf Veränderung und Korrektur heißt s - Software. Die im Rahmen des Service bereitgestellte Software wird unverändert und ohne jegliche Gewährleistung des Unternehmens geliefert , insbesondere hinsichtlich der Angemessenheit der Funktionalität dieser Software an die Bedürfnisse und Anforderungen des Benutzers, ohne Unterbrechung oder das Fehlen von Fehlern, die Korrektur von Fehlern, Anomalien usw.

 

Alle diese geistigen Kreationen sind das vollständige Eigentum des Unternehmens und unterliegen dem Urheberrecht, dem Markenrecht, dem Patentrecht, dem sui generis-Recht auf Datenbanken und Bildrechten für die ganze Welt.

 

Das Unternehmen gewährt jedoch eine Lizenz zur Reproduktion und Anzeige der Website, jedoch nur und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch im Zusammenhang mit der Anzeige dieser Website und der Nutzung des Dienstes.


Diese Lizenz schließt jedoch das Recht des Fachmanns aus, die Rechte auf der Website und über diese zu ändern, zu kopieren, zu übersetzen, zu verbreiten, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verteilen, zu produzieren, anzuzeigen oder zuzuweisen.


Als solches und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum ist die Verwendung für den privaten Gebrauch nur vorbehaltlich anderer oder noch restriktiverer Bestimmungen dieses Codes gestattet.

Jede andere Verwendung stellt eine Fälschung dar und wird ohne vorherige Genehmigung des Unternehmens unter geistigem Eigentum sanktioniert.

Zur Erinnerung: Das Anbringen eines Hypertext-Links an der Website unter Verwendung der als Framing oder Deeplinking oder Inlinelinking bezeichneten Technik ist strengstens untersagt.

 

Jegliche Form des vollständigen oder teilweisen Kopierens, Aspirierens und Reproduzierens der vom Unternehmen auf der Website erstellten und verwendeten Datenbank ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung strengstens untersagt.

 

11.2 Das Unternehmen integriert API-Module wie Googlemap , Twitter, LinkedIn und Facebook, die von Drittunternehmen entwickelt wurden, deren Nutzung durch Lizenzen geregelt wird.      

 

11.3 Der Fachmann bleibt seinerseits der alleinige Eigentümer der Rechte an den Inhalten, die er über sein Profil auf der Website veröffentlichen und verbreiten möchte, nämlich Werke des Geistes im Allgemeinen, wie Bilder, Fotos , die Texte und gegebenenfalls die Videos, wobei zu verstehen ist, dass die einfache Tatsache, dass die entsprechenden Dateien über den Website-Service veröffentlicht werden dürfen, eine nicht ausschließliche Lizenz beinhaltet, die dem Unternehmen zur Nutzung, Darstellung, Reproduktion, von der Website oder von der Website aus über ein bekanntes oder zukünftiges elektronisches Kommunikationsnetz (Internet, 3G / 4G-Mobiltelefonie, Fernsehen, ADSL usw.) an die Öffentlichkeit kommunizieren, den entsprechenden Inhalt auf diese Weise verbreiten und sogar modifizieren; im letzteren Fall, um die Anforderungen und technischen Einschränkungen zu erfüllen, die mit dem Service des Unternehmens verbunden sind, insbesondere wenn es um die digitale Komprimierung von Dateien geht Videos und Musik oder formatieren diese Inhalte und dass diese Lizenz auf die für den einzigen Service erforderlichen Verwendungen beschränkt ist, sofern diese Inhalte verfügbar sind und nach alleinigem Willen des Profis außerhalb anderer Websites außerhalb der Website, außer nach Vereinbarung vor und ausdrücklich von letzterem.      

 

  1. IT und Freiheit - personenbezogene Daten

 

Alle Informationen zu der Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Beruf von der Gesellschaft, und die Verwendung von Cookies auf der Website zur Verfügung steht in dem C harten persönlichen Daten beigefügt als Anlage 1 dieses CPPS, und machen einen Teil dieser CPPS .

 

  1. Verantwortung

 

13.1. Das Unternehmen hostet auf der Website das Profil und die Inhalte, die der Professional online stellt.    

 

Das Unternehmen greift daher nur als technischer Vermittler ein, den der Fachmann anerkennt.

 

Daher kann das Unternehmen nicht für den Inhalt verantwortlich gemacht werden, den der Professional veröffentlicht und der gegen die Bestimmungen dieses CPPS und das hier geltende Recht verstoßen würde.

 

Darüber hinaus kann die Verantwortung des Unternehmens aufgrund des Inhalts der API-Module nicht übernommen werden.

 

Wenn die Professional veröffentlicht c unter Verstoß gegen diese Bestimmungen ontent, wird es nur für die Verletzung vollständig der Gesellschaft ohne Haftung.

 

Die Verantwortung gegenüber Dritten können auf der Website gepostet , nachdem sie mitgeteilt des Inhalts rechtswidriger begonnen werden , die Professional .

 

Dies führt dazu, dass das Unternehmen nach einer einfachen Benachrichtigung über den Inhalt, der gegen die hierin enthaltenen Bestimmungen verstößt und daher entweder verboten ist oder die Rechte an Menschen und geistigem Eigentum verletzt, fortfährt allein und durch Autorität zum Zurückziehen der entsprechenden Dateien.

 

13.2. Die Verantwortung des Unternehmens gegenüber dem Fachmann kann nur dann geltend gemacht werden, wenn seine aus diesen CPPS resultierenden Verpflichtungen nicht erfüllt werden.    

 

13.3. Die Professional ist sich bewusst , den Bestimmungen dieses A Artikel einschließlich Garantien und Haftungsbeschränkungen oben erwähnt, wesentliche Bedingungen , ohne die die Gesellschaft nicht entstanden sind.    

 

Ebenso ist das Unternehmen nicht verantwortlich für die auf seiner Internetseite angezeigten Links, die auf andere Internetseiten verweisen, die nicht zu ihm gehören und von ihm nicht kontrolliert werden, da es keine Kontrolle ausübt auf den Inhalt, die Chartas zum Schutz personenbezogener Daten oder die Praktiken von Websites Dritter.

 

Das Unternehmen ist nicht für die Verfügbarkeit dieser Websites verantwortlich und kann deren Inhalt nicht kontrollieren oder die auf diesen Internetseiten verbreiteten Werbung, Produkte und sonstigen Informationen nicht validieren.

 

  1. höhere Gewalt

 

14.1. Jedes Ereignis, das außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt und gegen das es sich nicht angemessen schützen konnte, stellt einen Fall höherer Gewalt dar und setzt als solches die Verpflichtungen der Parteien außer Kraft, beispielsweise ohne dass diese Liste erschöpfend ist: Streik oder a technisches Versagen ( EEF , EFRE , Telekommunikationsbetreiber, Internetzugang oder Hosting-Anbieter, Registrare usw.), Unterbrechung der Energieversorgung (z. B. Strom), Ausfall des elektronische Kommunikation, von der das Unternehmen abhängt, und / oder die Netzwerke, die es ersetzen würden.    

 

14.2. Das Unternehmen kann nicht für die Nichterfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit einem Fall höherer Gewalt im Sinne des französischen Rechts und der französischen Rechtsprechung verantwortlich gemacht werden oder als gegen seine Verpflichtungen verstoßen gelten, sofern dies der Fall ist. die andere Partei einerseits benachrichtigen und andererseits ihr Möglichstes tun, um den Schaden so gering wie möglich zu halten und ihre Verpflichtungen so bald wie möglich nach Beendigung der höheren Gewalt zu erfüllen.    

 

14.3. In diesem Fall wird dieser Vertrag für einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen ab dem Auftreten des Falles höherer Gewalt ausgesetzt. Während dieser Zeit verpflichtet sich das Unternehmen, eine alternative Lösung zu finden. Wenn nach fünfzehn (15) Tagen Diskussion mit dem Fachmann keine Lösung gefunden wurde, werden diese CPPS automatisch aufgelöst oder beendet, ohne dass eine Entschädigung fällig wird.    

 

  1. cpps Update

 

Das Unternehmen kann die Bestimmungen des CPPS gemäß bestimmten wirtschaftlichen oder rechtlichen Anforderungen ändern und / oder aktualisieren . die Professional werden informiert, dieses Updates per E - Mail , u kopieren nicht CPPS Wesen an Größe adressiert P df , E - Mail , die Professional in ihrer jeweils aktuellen Fassung auf dem neuesten Stand der letzten Änderungen 

 

Andernfalls werden die vorgeschlagenen Änderungen stillschweigend als angenommen, die Professional und der Vertrag bis zum Abschluss fortsetzen.

 

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Eigenschaften des Dienstes jederzeit zu ändern, ohne dass diese Änderungen zu wesentlichen Änderungen führen. Die Gesellschaft benachrichtigt die Professional der Änderung fünfzehn (15) Tage vor dem Inkrafttreten des letzteren.

 

  1. Vollständigkeit

 

Die Bestimmungen dieses CPPS drücken die gesamte Vereinbarung zwischen dem Fachmann und dem Unternehmen aus. Sie haben Vorrang vor allen Vorschlägen, Briefwechsel vor und nach Abschluss dieser Vereinbarung sowie vor allen anderen Bestimmungen in den zwischen den Parteien ausgetauschten Dokumenten, die sich auf den Gegenstand dieser Vereinbarung beziehen, es sei denn, die Vertreter der beiden unterzeichnen ordnungsgemäß eine Änderung Parteien.

 

  1. kein Verzicht

 

Die Tatsache, dass eine der Parteien dieses CPPS keine dauerhafte oder vorübergehende Anwendung einer Klausel verlangte, kann in keinem Fall als Verzicht auf die Rechte dieser Partei angesehen werden dieser Klausel.

 

  1. Nichtigkeit

 

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieses CPPS aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder nach einer Entscheidung, die von einem zuständigen Gericht rechtskräftig geworden ist, für ungültig erklärt oder als solche erklärt werden, gelten die anderen Bestimmungen dieses CPPS wird all ihre Kraft und Reichweite behalten.

 

Falls erforderlich, verpflichtet sich das Unternehmen, diese Klausel unverzüglich zu löschen und durch eine rechtsgültige Klausel zu ersetzen.

 

  1. t itre

 

Bei Schwierigkeiten bei der Interpretation zwischen dem Titel und dem Kapitel eines Artikels und einer der Klauseln gelten die Titel als ungeschrieben.

 

  1. anwendbares Recht - Zuweisung der Zuständigkeit

 

Alle Schwierigkeiten, die sich aus der Auslegung und / oder Ausführung dieser Bedingungen ergeben, unterliegen der Anerkennung der zuständigen französischen Gerichte. Die einzigen anwendbaren Gesetze sind französische Gesetze.

 

 

Anhang 1

Charter personenbezogener Daten

 

 

 

Der Zweck dieser Charta ist es, dem Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Abschlussprüfer (im Folgenden als " professionell " oder " professionell " bezeichnet) vollständige Informationen über die Verwendung seiner Daten durch das Unternehmen WE LINK zur Verfügung zu stellen persönlicher Charakter.    

 

Die Definitionen in Artikel 4 des CPPS gelten für diese Charta personenbezogener Daten.

 

Im Rahmen seiner Aktivitäten stellt das Unternehmen seinen Benutzern einen Kontaktdienst zur Verfügung, der über die Website http://www.meinsteuerexperte.de / (im Folgenden " Website ") zugänglich ist.   

 

Um die Erreichung seiner Dienste zu gewährleisten, die S nternehmen in Bezug auf zu sammeln persönliche Daten gezwungen Profis auf ihrer Website.

 

Eager , die Privatsphäre zu schützen , professionelle und Verarbeitung personenbezogener Daten, die Gesellschaft zu unternimmt, als Leiter der Behandlung, die Achtung der Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr 2016/679 des 27. April 2016 Gewährleistung des bestmöglichen Schutzes der personenbezogenen Daten seiner Nutzer.

 

Diese Charta ermöglicht es Fachleuten somit , von perfekter Transparenz hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen zu profitieren.

 

  1. Arten von personenbezogenen Daten, die wahrscheinlich vom Unternehmen erhoben werden

 

Folgende Daten werden von der Gesellschaft für Abo - Dienste und sind wesentlich gesammelt s auf die Erbringung von Dienstleistungen , die von der Gesellschaft.

 

1.1           Daten, die zum Zwecke der Kontoerstellung gesammelt wurden

 

Die Gesellschaft wird von der Fachinformationen sammeln es ihm ermöglicht , seine zu erstellen Konto und zu den Dienstleistungen, einschließlich abonnieren seine n om seine p ERNAME , n om c Abinet , in denen es tätig ist , sein ein Unentschieden PO , seine E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

 

Ähnlich , lo die rsque professionellen füllt das Formular Online auf der Site Inte rnet , informiert er die folgenden Informationen :  

- Nachname / Vorname / Firma (obligatorisch)           

- Stadt (erforderlich)           

- Telefonnummer (erforderlich)           

- E-Mail-Adresse (Erforderlich)           

 

Der Fachmann wird insbesondere über die Form der Pflicht oder nicht über die von ihm informierten Daten informiert .

 

1.2 Die Bankdaten, die zum Zweck des Abonnements des Abonnements erhoben wurden            

 

Die Informationsbank in Bezug auf die Zahlungsart ( Kreditkarte , IBAN) , dass die professionellen gewählt verwenden , um den Preis für das Abonnement anpassen wird von der Gesellschaft für Abrechnungszwecke dieses Preises gelegentlich gesammelt. Diese Bankdaten werden bis zur vollständigen Zahlung des Preises aufbewahrt und bei Zahlung des Preises gelöscht.

 

Das Unternehmen sammelt Zahlungen über ein sicheres Bankzahlungssystem, um Abonnementzahlungen zu sammeln, das den Schutz aller Informationen in Bezug auf die Zahlungsmittel und die sichere Zahlung garantiert .

 

Bankdaten werden auf den Servern des Unternehmens automatisch verschlüsselt, und es werden strenge Sicherheitsmaßnahmen mit sicherem Zugriff gegen sie ergriffen.

 

Diese Daten sind nicht für kommerzielle Prospektionszwecke bestimmt.

 

1.3 Im Profil eingegebene Daten          

 

Wenn die professionellen bearbeitet sein Profil, informiert er die folgenden Informationen : 

 

- Angaben zu seiner Tätigkeit : Name, Anschrift, Darstellung der Firma, Name der Mitglieder der Firma, Preisliste;                

- Informationen zu seiner Universität / Ausbildung, seinen Fähigkeiten.              

 

Diese Daten sind für die Erbringung von Dienstleistungen für den Kunden von wesentlicher Bedeutung .

 

Sie werden von der Firma aufbewahrt, solange der Fachmann die Firma nicht gebeten hat, sein Profil zu schließen.

 

Diese Daten werden auf den Servern des Unternehmens gespeichert und es werden strenge Sicherheitsmaßnahmen mit sicherem Zugriff gegen sie ergriffen.

 

Diese Daten sind nicht für kommerzielle Prospektionszwecke bestimmt.

 

1.4 Verbindungs- und Navigationsdaten          

 

Die Verbindungsdaten und Navigations professionell auf der Website werden automatisch gesammelt und beziehen sich nur auf die Herkunft der Verbindungen, IP - Adresse, Browser - Typ und den Seiten der beliebtesten Website. In jedem Fall sammelt das Unternehmen die E-Mail-Adresse nicht ohne vorherige Benachrichtigung seines Eigentümers.

 

  1. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten von Fachleuten

 

Die Gesellschaft ist berechtigt , die persönlichen Daten zu verwenden , des Profis , wenn es eine gültige Rechtsgrundlage hat und muss die Verfügbarkeit eines oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen gewährleisten :    

 

- die Ausführung des Vertrages;           

- Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (z. B. Aufbewahrung von Rechnungen);           

- das berechtigte Interesse der Gesellschaft ;             

- Wenn der Benutzer seine Zustimmung gegeben hat.           

 

Das Unternehmen ist verpflichtet, personenbezogene Daten seiner Fachleute zu sammeln und aufzuzeichnen für : 

 

2.1 Die Erbringung der Dienstleistung durch das Unternehmen          

 

Das Unternehmen verwendet die persönlichen Daten des Fachmanns zum Zweck der Bereitstellung der Site Services.

 

Die von den Fachleuten eingegebenen personenbezogenen Daten ermöglichen es dem Unternehmen auch, die Bereitstellung der Dienste und etwaige Beschwerden von ihnen zu überwachen.

 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten, die zum Zweck der Bereitstellung der Dienste auf der Website erhoben werden, ist obligatorisch.

 

In ihrer Abwesenheit können die Dienste nicht ordnungsgemäß bereitgestellt werden.

 

Diese Daten können an die technischen Dienstleister des Unternehmens zum alleinigen Zweck der ordnungsgemäßen Erbringung der Dienste oder der Erstellung von Statistiken übermittelt werden. 

 

2.2 Zahlungen Verwaltung des Abonnements            

 

Die Gesellschaft ist verpflichtet , bestimmte Informationen aus dem Bank zu sammeln Geschäft , um Geld , um den p rices des Abonnements .

 

Die Bankdaten werden bis zur vollständigen Zahlung des Abonnementpreises aufbewahrt und gelöscht, sobald der Preis bezahlt wurde.

 

Das Unternehmen speichert die Bankdaten des Fachmanns nicht mehr, sobald die Zahlung des Abonnementpreises erfolgt ist.

 

2.3 Auflösung und Verbesserung der von der Gesellschaft erbrachten Dienstleistungen          

 

Das Unternehmen verwendet die persönlichen Daten des Fachmanns , um Funktionen bereitzustellen, die Leistung zu analysieren, Fehler zu korrigieren und die Zugänglichkeit und Effizienz der bereitgestellten Dienste zu verbessern.

 

2.4 Empfehlungen für Dienstleistungen und Personalisierung professioneller Optionen abgeben          

 

Das Unternehmen verwendet die persönlichen Daten des Fachmanns, um Funktionen und Dienste zu empfehlen, die für den Fachmann von Interesse sein können .

 

Diese Daten ermöglichen es dem Unternehmen auch, die Präferenzen des Fachmanns zu identifizieren und seine Erfahrung mit den auf der Website angebotenen Diensten zu personalisieren.

 

2.5 Einhaltung des Gesetzes          

 

Das Unternehmen kann gezwungen sein, die personenbezogenen Daten von Fachleuten aufzubewahren, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen (z. B. Überprüfung der Identität eines Fachmanns , um Betrug aufzudecken oder zu verhindern). 

 

2.6 Ein bestimmter Zweck          

 

Das Unternehmen muss möglicherweise die Zustimmung des Fachmanns zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck einholen, der ihm angezeigt wird. Wenn der Fachmann seine Zustimmung zu diesem speziellen Zweck gegeben hat, hat er das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

 

Das Unternehmen verpflichtet sich dann, die Verarbeitung von Informationen durch seinen Fachmann zu diesem Zweck einzustellen .

 

2.7 Senden personalisierter Angebote, Informationen und Anzeigen des Unternehmens und / oder seiner Geschäftspartner          

 

Bei der Validierung seines Profils und der Aktivierung seines Kontos unter den Bedingungen von Artikel 6.2 CPPS hat der Fachmann die Möglichkeit, das Kontrollkästchen zu aktivieren :  

 

Ich bin damit einverstanden, personalisierte Angebote, Informationen und Werbung per E-Mail vom Unternehmen und / oder seinen Geschäftspartnern zu erhalten. "   

Wenn der Fachmann das oben genannte Kästchen ankreuzt, können seine persönlichen Daten vom Unternehmen und / oder seinen Geschäftspartnern verwendet werden, um ihm Newsletter mit personalisierten Angeboten, Informationen und Anzeigen zu senden. 

 

Die ausdrückliche und informierte Zustimmung des Fachmanns zu dieser Verwendung seiner Daten wird daher vom Unternehmen nach der Opt-In-Methode angefordert.

 

 

Der Fachmann kann diese Mailings jederzeit abbestellen, indem er auf den entsprechenden Link unten auf der Seite jeder an ihn gesendeten E-Mail klickt.

 

 

  1. die Offenlegung personenbezogener Daten in Bezug auf den Fachmann

 

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nur von der Gesellschaft verarbeitet, außer in folgenden Fällen : 

 

3.1 Geschäftspartner          

 

Übermittlung personenbezogener Daten an die Geschäftspartner des Unternehmens im Rahmen der Erbringung der Dienstleistungen.

 

3.2 Wenn die Empfänger dieser Daten sind:          

 

- die Polizeibehörden im Zusammenhang mit gerichtlichen Anforderungen zur Betrugsbekämpfung ;           

- sichere Zahlungsdienste auf dem S ite Internet .         

 

3.3 Diese Daten können auch an Dritte weitergegeben werden im Rahmen von :            

 

- Betrugsbekämpfung und Einzug von Zahlungsrückständen ;           

- Durchführung von Wartungs- und technischen Entwicklungsarbeiten auf der Website, in internen Anwendungen und im Informationssystem des Unternehmens ;           

- Sammlung professioneller Meinungen ;           

- Der Versand des Newsletters.         

 

3.4 Das Unternehmen kann auch personenbezogene Daten mit vorheriger und ausdrücklicher Genehmigung des Fachmanns im Falle des Verkaufs, der Übertragung oder des Zusammenschlusses des Unternehmens oder eines Teils davon oder wenn das Unternehmen erwirbt oder fusioniert, weitergeben eine andere Firma.            

 

Wenn eine solche Transaktion stattfindet, stellt das Unternehmen sicher, dass die andere Partei die Datenschutzgesetze einhält.

 

3.5 Personenbezogene Daten, die den Fachmann betreffen, werden für die Zwecke der oben definierten Zwecke nicht an Unternehmen in Ländern außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Insbesondere werden diese persönlichen Daten nur von in Frankreich tätigen Personen verarbeitet.          

 

  1. Berufsrechte

 

4.1 Gemäß den Artikeln 14 bis 22 der Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 hat jede betroffene Person, die den Dienst nutzt, das Recht, die folgenden Rechte auszuüben:          

 

ein Auskunftsrecht : die Verpflichtung des Unternehmens, dem Fachmann alle von ihm bereitgestellten Informationen zur Verfügung zu stellen.        

ein Zugangsrecht : das Recht des Fachmanns , eine Kopie seiner persönlichen Daten zu erhalten.        

ein Recht auf Berichtigung : das Recht des Fachmanns , die Änderung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, die fehlerhaft oder unvollständig wäre.        

ein Recht auf Löschung : das Recht des Fachmanns , in bestimmten Situationen die Löschung seiner persönlichen Daten zu verlangen.        

ein Recht zur Einschränkung der Verarbeitung : Die Tatsache, dass das Unternehmen die personenbezogenen Daten des Fachmanns über einen bestimmten Zeitraum hinaus nicht weiter verarbeiten und verwenden kann .        

ein Recht auf Portabilität seiner Daten : das Recht des Fachmanns , seine dem Unternehmen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format, das üblicherweise verwendet und maschinenlesbar ist, zu erhalten und / oder diese Daten an Dritte weiterzugeben, in bestimmte Situationen.        

Widerspruchsrecht : das Recht des Fachmanns , aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, insbesondere das Recht, jederzeit Widerspruch einzulegen Verarbeitung für Marketingzwecke : Wenn das Unternehmen personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verwendet, muss der Fachmann.         

 

Der Fachmann hat das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der gelesenen personenbezogenen Daten einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt.

 

Diese Rechte können mit dem Unternehmen ausgeübt werden, das personenbezogene Daten per E-Mail an folgende Adresse gesammelt hat : kundenservice@meinsteuerexperte.de . 

 

Gemäß den geltenden Vorschriften müssen alle Anträge unterschrieben und von einer Fotokopie eines Ausweises mit der Unterschrift des Antragstellers begleitet sein und die Adresse angeben, an die die Antwort gesendet werden muss. Eine Antwort wird dann innerhalb von zwei (2) Monaten nach Eingang der Anfrage an den Fachmann gesendet .

 

4.2               Der Fachmann kann dem Unternehmen Anweisungen zur Aufbewahrung , Löschung und Übermittlung seiner personenbezogenen Daten nach seinem Tod gemäß Artikel 40-1 des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 erteilen Der Fachmann kann seine Vorausverfügungen an folgende Adresse formulieren : kundenservice@meinsteuerexperte.de .  

 

  1. Speicherung personenbezogener Daten des Fachmanns

 

Der Fachmann wird darüber informiert, dass die persönlichen Daten, die er in das Formular eingibt, vom Unternehmen für die Dauer des Dienstes gespeichert werden und möglicherweise darüber hinaus aufbewahrt werden müssen, insbesondere im Falle des Abonnements des Newsletters.

 

Das Unternehmen hat festgelegt, dass die Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten auf Antrag des Fachmanns in Bezug auf das Ausweisdokument festgelegt wird, das bei der Ausübung der Rechte auf Befragung, Zugang, Berichtigung und Widerspruch übermittelt wird. .

 

Vom Fachmann zur Zahlung des Abonnementpreises eingegebene Bankkartendaten werden von der Gesellschaft nur bis zur vollständigen Zahlung des Preises aufbewahrt . Danach werden sie vollständig gelöscht. 

 

Für weitere Informationen zu den vom Unternehmen angewandten Aufbewahrungsfristen ist der Fachmann berechtigt, den professionellen Dienst des Unternehmens unter der folgenden Adresse zu kontaktieren : kundenservice@meinsteuerexperte.de . 

 

  1. Sicherheit

 

6.1           Interne Maßnahmen im Unternehmen

 

E n als Daten - Controller, wird die Gesellschaft alle erforderlichen Vorkehrungen treffen , um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu wahren und vor allem verhindern , dass sie verzerrt, beschädigt oder dass Unbefugte Zugang hat, durch die Sicherheitskontrolle des Computersystems, um den externen Zugriff auf die persönlichen Daten der Benutzer zu verhindern.

 

Bei der Entwicklung, Gestaltung, Auswahl und Nutzung seiner Dienste berücksichtigt das Unternehmen das Recht auf Schutz personenbezogener Daten vor deren Konzeption.

 

Als solches werden beispielsweise personenbezogene Daten je nach Fall so schnell wie möglich oder erforderlich pseudonymisiert oder anonymisiert.

 

Die Daten werden auf einem Server der Firma Amazon Web Services (AWS) , EMEA SARL - Hauptsitz : 38 Avenue John F. Kennedy , L-1855 Luxemburg, gespeichert . 

 

6.2 Beziehungen zu Subunternehmern          

 

Wenn Subunternehmer eingesetzt werden, die wahrscheinlich die personenbezogenen Daten des Profis verarbeiten , stellt das Unternehmen sicher, dass diese ausreichende Garantien für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bieten , und zumindest die gleichen Garantien wie die von der Gesellschaft , mit dem Subunternehmer einen c Abschluss ERTRAG für diesen Zweck.

 

6.3 Zahlungsanbieter          

 

Um die Zahlungssicherheit zu gewährleisten, speichert das Unternehmen keine professionellen Bankdaten, sobald die Zahlung des Preises erfolgt ist.

 

Der Fachmann wird darüber informiert, dass das Unternehmen Zahlungen über ein sicheres Bankzahlungssystem einzieht, um den Preis des Abonnements einzuziehen , wodurch der Schutz aller Informationen in Bezug auf das Zahlungsmittel und die sichere Zahlung gewährleistet wird.

 

6.4           Der Kampf gegen Internetbetrug

 

Um Zahlungen zu sichern und eine optimale Servicequalität zu gewährleisten, werden die auf der Website gesammelten personenbezogenen Daten auch vom Unternehmen verarbeitet, um das mit jedem Abonnement der Services verbundene Betrugsrisiko zu bestimmen .

 

6.5 Vom Fachmann getroffene Schutzmaßnahmen          

 

In diesem ständigen Anliegen der Sicherheit und des Schutzes wird der Fachmann aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen, um einen unbefugten Zugriff auf seine persönlichen Daten zu verhindern und seine Terminals (Computer, Smartphone, Tablet) vor böswilligem Zugriff zu schützen. Wenn der Fachmann einen Computer gemeinsam nutzt, muss er nach jedem Gebrauch die Verbindung trennen.

 

  1. Mindestalter

 

In Übereinstimmung mit den allgemeinen Verkaufsbedingungen muss es 18 Jahre alt sein, um dem vorgeschlagenen Abonnement beizutreten, um von den Diensten der Website zu profitieren.

 

  1. Cookie-Richtlinie

 

8.1 Wenn der Fachmann die Dienste des Unternehmens auf der Internetseite nutzt , empfängt und zeichnet das Unternehmen automatisch bestimmte Arten von Informationen auf, z. B. die Einstellungen des verwendeten Internetbrowsers, sogar die Kennungen, mit denen der Benutzer eine Verbindung herstellen kann.              

 

Auf der ersten Seite der Website, wird eine Informationsnachricht die Verwendung von Cookies zu warnen angezeigt : " Durch Ihre Navigation weiterhin auf unserer Website, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies durchführen kann , statistische des Besuchs. Nehmen Sie sich Zeit, um mehr über unsere Cookie-Richtlinien zu erfahren . “  

 

Diese Nachricht wird von einem Kreuzknopf zum Ausblenden der Nachricht und einem Link " Weitere Informationen zu einer internen Seite der Site begleitet.  

 

" Cookies " und andere eindeutige Kennungen werden daher verwendet, um diese Informationen zu erhalten, wenn der Browser oder das Gerät des Benutzers auf die Site zugreift.    

 

 

 

 

8.2 Was ist ein Cookie ?            

 

Der Begriff Cookie umfasst mehrere Technologien, mit denen das Surfen und die Aktionen des Internetbenutzers überwacht werden können. Diese Technologien sind vielfältig und entwickeln sich ständig weiter. Es gibt insbesondere Cookies, Tags, Pixel, Javascript-Code.

 

Das Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird und die das Speichern von Benutzerdaten ermöglicht, um die Navigation zu erleichtern und bestimmte Funktionen zu aktivieren.

 

8.3 Warum werden Cookies, Tags und Tracer verwendet?          

 

Cookies werden vom Unternehmen verwendet, um die Vorlieben des Fachmanns zu speichern , die Nutzung der Website durch den Fachmann zu optimieren und zu verbessern, indem Inhalte bereitgestellt werden, die genauer auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

8.4 Die Cookies, die das Unternehmen auf der Website ausgibt, ermöglichen:   

 

- Identifizieren Sie den Fachmann, wenn Sie eine Verbindung zur Site herstellen         

- Bestimmen Sie die Parameter des professionellen Internetbrowsers , z. B. den verwendeten Browsertyp und die dort installierten Plug-Ins .           

- Die Profis auswendig zu lernen;         

- Kennen Sie die professionellen s auf der Website durch den Nutzer und kontaktiert von diesem gesucht ;           

- Erstellung von Statistiken und Besucherzahlen sowie Nutzung der verschiedenen Elemente, aus denen unsere Dienste bestehen (Verwendung von Cookies zur Messung des Publikums) ;           

- Passen Sie die Präsentation der Website an das verwendete Terminal an.         

- Passen Sie die Präsentation unserer Website an die Affinitäten jedes Benutzers an.         

- Zum Speichern von Informationen über das auf der Website ausgefüllten Formular (Anmeldung zum n ewsletter, etc ;) .         

 

Nur der Herausgeber eines Cookies darf die darin enthaltenen Informationen lesen oder ändern.

 

Einige Cookies sind installiert , um den Browser zu schließen ist professionell , andere werden länger gehalten. Cookies werden maximal 12 ( zwölf ) Monate aufbewahrt.

 

8.5 Konfiguration der Navigationssoftware   

 

Der Fachmann kann die Navigationssoftware so konfigurieren, dass Cookies in seinem Terminal gespeichert werden oder im Gegenteil, dass sie entweder systematisch oder nach Angaben des Ausstellers abgelehnt werden.

 

Der Fachmann kann seine Navigationssoftware auch so konfigurieren, dass ihm die Annahme oder Ablehnung von Cookies pünktlich angeboten wird, bevor ein Cookie wahrscheinlich in Ihrem Terminal gespeichert wird.

 

8.6 Wie übe ich diese Auswahl je nach verwendetem Browser aus?   


Für die Verwaltung von Cookies ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich.

 

Der Abschnitt " Hilfe " in der Symbolleiste der meisten Browser zeigt an, wie neue "Cookies" abgelehnt oder eine Nachricht erhalten werden, die den Empfang signalisiert, oder wie alle "Cookies" deaktiviert werden.  

 

Die vom Unternehmen ausgegebenen Cookies werden für die oben beschriebenen Zwecke verwendet, vorbehaltlich der Auswahl des Fachmanns , die sich aus den Parametern der Navigationssoftware ergeben, die während des Besuchs der Website verwendet wurden, und der Vereinbarung durch Klicken auf die Schaltfläche " OK ". Vom Banner bezüglich Cookies.  

 

Dem Benutzer werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, Cookies zu verwalten. Jede Einstellung des Fachmanns zur Verwendung von Cookies kann sein Surfen im Internet und seine Zugangsbedingungen zu bestimmten Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, ändern.

             
Der Fachmann kann jederzeit die Wahl treffen, seine Wünsche in Bezug auf Cookies mit den unten beschriebenen Mitteln auszudrücken und zu ändern.             


Für Internet Explorer ™: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies , 


Für Safari ™: http://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/3.0/fr/9277.html , 


Für Chrome ™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=de&answer=95647 , 


PourFirefox ™ : http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies ,  

 

Für Opera ™: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html  

 

8.7 Verhaltenscookies   

 

Das Unternehmen sammelt oder verarbeitet keine personenbezogenen Daten, die als " Verhalten " des Benutzers bezeichnet werden, wie in der Bestellnummer 2011-1012 vom 24. August 2011 in Bezug auf elektronische Kommunikation definiert.  

 

Jede Einstellung von Verhaltenscookies auf der Website durch das Unternehmen unterliegt der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des Benutzers.

 

  1. der Datenschutzbeauftragte des Unternehmens

 

Das Unternehmen erfüllt nicht die Kriterien für die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten, die in der R ules (EU) Nr 2016/679 der 27. April 2016.

 

  1. Aktualisierung der Richtlinien für personenbezogene Daten

 

Das Unternehmen kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren.

 

Bei wesentlichen Änderungen benachrichtigt das Unternehmen den Benutzer per E-Mail oder auf andere Weise. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, entspricht die Nutzung der Dienste des Unternehmens nach einer solchen Warnung der Annahme von Aktualisierungen dieser Richtlinie.

 

 

Diese Bedingungen stammen aus einer Übersetzung. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dem französischen Originaltext und dieser von WE LINK vorgeschlagenen Übersetzung hat die französische Fassung Vorrang.